Kfw-Bescheinigung Möchten Sie einen der günstigen KfW-Förderungen in  Anspruch nehmen, so sind einige Nachweise bei der  Hausbank einzureichen. Dabei spielt es keine Rolle ob Sie einen der günstigen KfW-Kredite oder eine hohen KfW-  Zuschuss wünschen. Zu Beginn wird das Vorhaben festgelegt und die Vor-  aussetzung dazu konkretisiert. Eventuelle technische  Werte werden berechnet und der Antrag gestellt. Während  der Sanierung, sowie danach werden die Maßnahmen  kontrolliert und bestätigt. Diese Bestätigung wird zum  Schluss mit den Rechnungen bei der KfW eingereicht.   BAFA-Vor-Ort-Beratung / BAFA-Förderungen Über die BAFA (Bundesanstalt für Wirtschaft und Ausfuhr-  kontrolle) sind einige Förderungen möglich. Als BAFA-Berater kann ich Ihnen die BAFA-Vor-Ort-  Beratung anbieten.   Auch energetische Vorhaben werden unter festgelegten  Bedingungen gefördert. Dies können Solaranlagen, Wärme- pumpen oder Biogasanlagen sein. Im Gegensatz zur KfW, sie die Nachweise erst nach Fertig-  stellung bzw. Inbetriebnahme, einzureichen.   Baubegleitung Mit der Baubegleitung wird sichergestellt, dass die  energetischen Sanierungsarbeiten fachgerecht und  bauphysikalisch korrekt ausgeführt werden. Besonders bei  energetischen Maßnahmen, kommt es auf eine  fachgerechte Ausführung an. Oft sind Arbeit jedoch nach der  Fertigstellung nicht mehr direkt überprüfbar. Sind Fehler vorhanden , so sind diese während der Bauzeit  leichter zu beheben, als im Nachhinein. Alle wichtigen Schritte werden bei den Bau begleitenden  Kontrollen Dokumentiert und später übergeben. Die Kosten der Baubegleitung können bei der Förderhöhe  voll angesetzt werden, oder zu 50 % bezuschusst werden  (max. 4000,-€ je Vorhaben).  © Oliver Leonhard © Oliver Leonhard © Oliver Leonhard © Oliver Leonhard